Drucken

Der Stadtteilbibliothek am Hasenbergl und der Münchener Volkshochschule Stadtteilzentrum Hasenbergl-Nordhaide im Kulturzentrum 2411 sowie dem Kulturverein 2411 für die Unterstützung.